Kale Regulator und Wasserkraftwerk

Mit dem Bau des Projektes für den Kale Regulator und Wasserkraftwerk, das sich in der Provinz Amasya befindet, wurde im Jahr 2011 begonnen. Der einstweilige Erlass des Projektes, der sich über dem Yeşilırmak Fluss befindet, wurde im März 2013 erlassen und der Betrieb des Projekts wurde aufgenommen. Das Projekt, dass 3 vertikale Kaplan-Turbinen mit einer installierten Leistung von jeweils 10 MWm beinhaltet, besitzt eine gesamte installierte Leistung von 30,00 MWm. Durch die Benutzung des Förderstroms des Projektes von 110m3/sn und durch die Nutzung der 36,5 m Brutto Druckkraft wird geplant, dass das Projekt jährlich 109 GWh Energie produziert.

Avkal Energy, eine Konzerngesellschaft der Rönesans Holding, ist der Investor des Projektes. Auftragnehmer der hauptsächlichen Bauarbeiten ist die Renaissance Technics Construction Industry and Trade Inc.

Projektdaten

KRAFTWERK

Hydroelektrisch

STANDORT

Amasya, Türkei

INSTALLIERTE LEISTUNG

30 MW

JÄHRLICHE DURCHSCHNITTLICHE ENERGIEPRODUKTION

109 GWh

LIZENZDAUER

49 Jahre ab dem Datum 10.09.2008

ZEITPUNKT DES WIRKSAMWERDENS

März-13