INSTITUTIONELLE UND SOZIALE VERANTWORTUNG

KARS / KAĞIZMAN

-Wir für ungefähr 30 Familien in dem Yukarıkaragüney Dorf bei Balaban aus 4,5 km Entfernung Trinkwasser angeschafft. 




Für die Bewässerung von ungefähr 350 Hektar Ackerland, die zu den Dörfern Yukarıkaragüney und Donanlı gehören, haben wir Bewässerungswasser besorgt.


       
- Im Dorf Donanlı haben wir 3 Wasserschächte errichtet und so für die Menschen in diesem Dorf Trinkwasser angeschafft.
- Wir haben 14 Schülern, die in dem Projektgebiet leben, ein Stipendium geleistet. 

AMASYA / TAŞOVA


       

- Wir haben die Taşova Fachhochschule, die der Amasya Universität angehört, gebaut. Die Fachhochschule hat 12 Klassen und insgesamt 720 Schüler.


       

- Wir haben im Bezirk Ediyeri für die Menschen, die in dieser Gegend leben, einen Wasserbehälter für Trink-und Bewässerungswasser gebaut.

- Wir haben im Dorf Durucasu eine Brücke errichtet. 


- Wir haben im Dorf Kışlacık einen Weg gebaut. 
- Wir haben 59 Schülern, die im Projektgebiet leben, ein Stipendium geleistet. 

KARABÜK / FILYOS

 


- EWir haben für die Umweltgestaltung der Karabük Universität Grabungs-und Ausgrabungsarbeiten unternommen. 


- Wir haben im Dorf Kayhalar für den Gebrauch bei Waldbränden und für die Benutzung bei der Bewässerung in der Landwirtschaft einen Wasserbehälter gebaut. 


- Wir haben die Verbesserungsarbeiten für den Eğriova Teich, die seitens von der Forstdirektion, die dem Ministerium für Forst- und Wasserwirtschaft untersteht, betrieben wird, unternommen. 






- Wir haben den Weg des Dorfes Bolkuş gebaut. 

  

- Wir haben dem Dorf Kahyalar für die landwirtschaftliche Bewässerung ein 7,5 km langes Bewässerungsrohr gespendet. 
- Wir haben 34 Schülern, die im Projektgebiet leben, ein Stipendium geleistet.t.